Frida`s Flowers Blanket: Hexagon 2 – Dahlia

Beim Frida`s Flowers Blanket habe ich noch die Hexagons 2 und 3 ausprobiert.

Die Blüte im Hexagon Dahlia mit den Popcornmaschen

Für die Dahlia werden die Blütenblätter nicht durch Stäbchen und feste Maschen sondern durch sogenannte Popcormaschen geformt.

Dazu häkelt man 5 Stäbchen in die selbe Masche der Reihe zuvor, nimmt die Nadel aus der Masche und fädelt im ersten Stäbchen nochmal ein; danach nimmt man die zuletzt gehäkelte Masche wieder auf die Nadel und zieht den Faden nun durch beide Schlaufen. Dadurch ziehen sich die Stäbchen sehr schön plastisch zusammen.

Dies wiederholt man 6 Mal – eine Runde.

Das fertige Hexagon Dahlia mit dem Blütenblättern aus Stäbchen und den Zwischenräumen aus Luftmaschenmuster

Anschließend arbeitet man die Blütenblätter im Hexagon. Wie beim Hexagon 1 werden zunächst Runden mit einer steigenden Anzahl Stäbchen gehäkelt.

Nach der Hälfte der Runden jedoch beginnt man, die Stäbchen durch das Zusammenhäkeln von zwei Stäbchen wieder abzunehmen. Gleichzeitig arbeitet man zunehmende Luftmaschenmuster zwischen den Stäbchen, so daß der Eindruck von Blütenblättern entsteht.

(Sorry, wenn ich das Hexagon gespannt hätte, könnte man das sicher besser erkennen)

Damit habe ich Euch auch das zweite Hexagon vorgestellt. Leider gehen mir jetzt die Themen aus – ich habe das dritte Hexagon noch zweimal gehäkelt und in der Decke verarbeitet, allerdings wurde mir das Gesamtbild viel zu bunt, so daß ich nach 16 Hexagons die Decke zu beenden.

Was auch aus einem anderen Grund ganz gut ist: Ich hab diese etwas kleine Decke jetzt meiner Katze hingelegt. Die trittelt so gerne in allen, worauf sie sich legen möchte. Und ich werde jetzt mal beobachten, ob und wie sehr sie diese Häkeldecke mit dem Tritteln bearbeitet und mir eventuell Fäden zieht. Also werde ich das jetzt mal ein wenig beobachten und schauen, ob sich die weitere Produktion von Häkeldecken in diesem Haushalt realisieren läßt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.