1 Antwort zu “Episode 041 – Depression und Stricken (oder andere Handarbeiten)”

  1. Hallo Caia!
    Vielen Dank für Deine bewegende Podcastfolge über Depression.
    Ich finde es ganz toll, dass Du dieses Thema zur Sprache gebracht hast und Dich öffentlich dazu bekennst.
    Ich selbst war vor 2 Jahren in ambulanter Behandlung.
    In 2019 bin ich spontan wieder mit dem Stricken angefangen und war verwundert, wie gut es mir tut. Nun weiss ich, dass mich Masche für Masche aus meinem Gedankenkarussel „meditiert“.
    Ich wünsche Dir für die Zukunft alles Gute! Liebe Grüsse Tanja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.